Die nachstehenden Geschäftsbedingungen gelten für alle elektronisch, telefonisch, per Brief, per Fax oder E-Mail an KAPHINGST ONLINE AG übermittelten Bestellungen durch Kunden und werden mit jeder Bestellung von den Kunden anerkannt. Abweichende, entgegenstehende oder ergänzende AGB´s oder kundenseitige Einkaufsbestimmungen werden nicht Vertragsbestandteil, es sei denn, ihre Geltung wird ausdrücklich schriftlich vereinbart.

Vertragsabschluss

Der Vertrag zwischen dem Kunden und KAPHINGST ONLINE AG kommt erst durch einen Auftrag des Kunden und dessen Annahme durch KAPHINGST ONLINE AG zustande. Der Auftrag des Kunden erfolgt per Telefon, schriftlich oder via Internet. KAPHINGST ONLINE AG nimmt den Auftrag an, indem sie dem Kunden (a) eine Auftragsbestätigung (per Fax, E-Mail oder Briefpost) übermittelt oder (b) die bestellte Ware liefert.